Header Laus

Clip #2 Markersignale, Clicker und Co

Endlich ist es soweit – Clip #2 ist online! Ursprünglich wollten wir ein anderes Thema bearbeiten, mussten uns jedoch aufgrund von Requisitenmangel umentscheiden – deshalb gibt es diesmal noch keine hilfreichen Tipps zum Umgang mit Stachelwürger und Wurfdiscs, sondern eine Einführung ins Thema Markertraining. Als ich zum ersten Mal mit einem Markersignal gearbeitet habe (Schnalzen, später auch ein Knackfrosch-Clicker) war ich plötzlich in der Lage, ein Verhalten, dass ich toll fand, aber aufgrund seiner Seltenheit und Kürze nie hatte belohnen können, gezielt zu fördern. Daraus wurde schließlich die Signale Touch und Fin: Touch, um die Handfläche von der Hundenase berühren […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Back to work!

Endlich ist es soweit! Am vergangenen Wochenende haben wir mit unserer Lieblingskamerafrau von fps Design den zweiten Team Lara Clip in den Kasten gebracht! Es war ein ebenso produktives wie auch anstrengendes Wochenende für uns alle und wie immer haben wir auch diesmal wieder viel gelernt. Wie zuträglich ein zufällig am richtigen Fleck abgelegter Spiegel der Lichtsituation sein kann zum Beispiel. Oder auch, dass selbst das größte Apportiergenie mit 14 Jahren einfach mal in den Ruhestand gehen kann. Wie ich sicher schon hier und da erwähnte, hat die Laus dass mit dem Alt werden immer beflissentlich auf später verschoben. Als […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Meilenstein

Am 27.06.2016 wurde sie endlich eingereicht: Meine Bachelor-Arbeit, zu der auch diese Webseite gehört. Der erste Clip liegt auf DVD bei, das Buch habe ich in langen Nächten geschrieben, korrigiert und gelayoutet. Gerade der Text hat eine Ewigkeit gebraucht – und ist von ursprünglichen unter 30 auf endgültige 74 Seiten angewachsen. Ich danke dem DruckTeam, die trotz knapper Zeit und kleiner Fehler („Alle Marken einbetten?“ -„Jo“ – Anschnittsmarkenbutton der darunter lag vergessen…) am Montagmorgen ein schönes Ergebnis zu einem akzeptablen Preis für mich parat hatten. Heute habe ich dann auch die Öffentlichkeit auf den Clip losgelassen – und bin begeistert […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Clip #1 „Wozu Hundetraining?“

Der erste Clip ist online! Fertiggestellt und hochgeladen wurde er bereits Vorgestern, die Veröffentlichung sollte jedoch zu einem möglichst günstigen Zeitpunkt stattfinden. Zwischen 17 und 18 Uhr sah ich die beste Gelegenheit möglichst viele Menschen zu erreichen und da ich diese Zeit Gestern verpasst habe (es ist noch viel zu tun und vorzubereiten), wurde die Veröffentlichung auf heute verlegt.   Es steckt viel Zeit, Arbeit und Herzblut in diesem ersten Clip und die Vorbereitungen für den Zweiten laufen bereits. Der Schnitt war nie perfekt genug (oh, sollte ich dieses Bild noch um 0.3 Grad kippen?), die Farben entweder zu grell, […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Schnittraum Blues

Ich verbringe meine Tage hinter dem Rechner, die Laus nutzt derweil die Zeit zum Schlafen – nach den anstrengenden Drehwochen hat sie einiges nachzuholen glaube ich. Sie erinnert mich dennoch gewissenhaft daran dass wir Beide ein paar Mal am Tag Frischluft und Sonnenschein benötigen – ein Glück lässt sie mir das ausbleibende Staubsaugen durchgehen. Leider ist ihr Bedarf nach Bewegung aktuell höher als meiner, denn ich kämpfe seit einer Woche mit einer schlimmer werdenden Erkältung, die mich stärker zurückwirft als ich dachte. Arbeiten geht eigentlich nur abends, nachdem der schlimmste Husten durch ist, Nase und Bauch sich beruhigt haben und […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Endspurt

Wir haben den letzten Drehtag für den ersten Clip hinter uns! Zu Drehbeginn am 12.05. und auch am Tag darauf waren wir alle noch ziemlich frisch – das bezieht sich insbesondere auf meine Haare, die zwischen erstem und letztem Drehtag ungefähr ihre gesamte Farbe hinter sich gelassen haben 😉 Am 31.05. war es aber dann doch eine Erleichterung, als wir den Tag mit einem erschöpften aber glücklichen „DREHSCHLUSS!“ beenden konnten. Besonders die kleine Lara hat mal wieder Höchstleistungen erbracht, und immer noch einmal denselben Unfug durchgespielt wenn ich mal wieder blöd aussah oder die Kamera muckte. Ein Hoch auf die […]

Beitrag lesen