Header Laus

Keine Gewalt, sonst gibt’s auf die Fresse!

Warum wir nicht* strafen. tl;dr Als ich damals, im zarten Alter von 12 Jahren, mit dem Hundetraining begann, war die Welt noch in Ordnung. Ich hielt mich für modern, fortschrittlich und liebevoll, denn ich versuchte stets, die Motivation meiner Hunde hochzuhalten und strafte, meiner eigenen Einschätzung nach, fair und artgerecht. Was hätte ich gelacht, hätte man mir seinerzeit gesagt, dass es so etwas wie „artgerechte Strafen“ nicht gibt… Also, Tacheles! Training ohne Strafen – wie soll das überhaupt gehen!? * Wenn wir es ganz genau nehmen – gar nicht. Einfach, weil Strafen auch dann auftreten, wenn wir es gar nicht […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Martin Rütter ist nicht mein Typ

Zusatzbeitrag zu meinem Bericht über die Dog Days. Da ich dem Bericht über die Dog Days nicht seinen Schwerpunkt nehmen wollte, hier ein eigener Beitrag zum Thema Martin Rütters D.O.G.S. Martin Rütters Franchise wurde auf den Dog Days 2016 durch Dieter Asendorf vertreten, dieser durfte sogar zweimal täglich Vorträge halten. Ich habe die abendliche Vorführung unter dem Titel „Was möchte mir mein Hund damit sagen?“ am Samstag gesehen, und kann leider nicht sagen dass ich begeistert bin. Ich hatte mich bereits im Vorfeld ein wenig über Martin Rütters Trainingsphilosophie informiert, in der mir besonders folgendes Zitat auffiel: „Jeder Hund braucht […]

Beitrag lesen