Header Laus

Selbstbewusstsein für Hunde – Teil 3

Im ersten Teil unserer Artikelserie übers Selbstbewusstsein haben wir uns Gedanken darüber gemacht, wie unser Selbstbewusstsein andere beeinflusst. Der zweite Teil widmete sich dem Aufbau und der Festigung des eigenen Selbstvertrauens. Wie können wir nun also unserem Hund helfen, eine ebenso gefestigte und selbstbewusste Persönlichkeit zu sein? Hundbewusst – aber wie? Gehen wir unsere bisherige Liste einmal durch: 1. Positive Gedanken Dazu können wir dem Hund leider nicht raten, da er unsere Sprache nicht spricht. Aber wir können ihm helfen, durch Erfolgserlebnisse eine positive Grundhaltung aufzubauen. Dazu später mehr. 2. Selbstwertschätzung Auch eher unwahrscheinlich, dass wir den Hund hierzu beraten […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Selbstbewusstsein für Menschen – Teil 2

Was braucht es für ein solides Selbstbewusstsein? Im ersten Teil unserer Artikelserie übers Selbstbewusstsein haben wir uns Gedanken darüber gemacht, wie Dein Selbstbewusstsein andere beeinflusst. Heute werden wir konkret. Was kannst Du tun, um Dir selbst ein stabiles Selbstvertrauen aufzubauen? 1. Positive Gedanken Überprüfe Deine Gedanken: Was ist Deine größte Stärke? Welche Herausforderungen hast Du in der Vergangenheit gemeistert? Was liebst Du an Dir am meisten? Diese Fragen sind wichtig, weil sie Dir guttun können. Wenn Du anfängst, Dich selbst regelmäßig an Deine Stärken und Erfolge zu erinnern, wirst Du dadurch immer stärker und sicherer. Es hilft dagegen nichts, sich […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Selbstbewusstsein – Teil 1

Ein gutes Selbstbewusstsein ist der beste Schutz gegen Stress, Fehler und eine negative Stimmung. Hier erfahrt Ihr, wie ein gutes Selbstbewusstsein Eure Wirkung auf Andere beeinflusst. Ich beginne den Artikel mit einem meiner Lieblingsgedichte. Der originale Titel ist „Thinking“, ich kenne es unter „the Victor“. The Victor If you think you are beaten, you are If you think you dare not, you won’t, If you like to win, but don’t think you can It’s almost a cinch you won’t If you think you’ll lose, you’re lost For out in the world you’ll find, Success begins with a fellow’s will It’s […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Waldbaden

Moin Ihr Lieben, heute gibt es von mir nur ein kurzes Update; es ist viel zu tun.Ich habe bald viele Neuigkeiten zu berichten und schreibe auch gerade an einem Artikel zum Thema Selbstbewusstsein für Euch. Aber heute erzähle ich Euch von dem neuen Wort, das ich gelernt habe: Waldbaden. Man braucht dazu weder Bikinifigur noch Bademode, sondern nichts anderes als einen Wald – durch den man flanieren kann. Da die Luft im Wald besonders gut ist, soll so ein „Waldbad“ nicht nur erholsam für die Seele, sondern überdies auch noch äußerst gesund für den Körper sein, so wurde mir gesagt. […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Geduld

Ein wichtiges Thema im Hundetraining ist die Geduld. Wir brauchen sie ständig und wir erwarten sie ganz selbstverständlich von unseren Hunden: Sie sollen ruhig daheim auf uns warten, sie sollen unbeirrt im Auto sitzen bis das Ziel erreicht ist, sie sollen mit uns auf den Bus warten und sie sollen geduldig verharren bis wir mit der Nachbarin fertig geplaudert haben. Oft genug können unsere Hunde das aber nicht – und wir ärgern uns über unsere „ungezogenen“ Tiere. Dabei geht uns doch selbst ständig die Geduld aus: Wenn der Hund die Übung nicht schnell genug begreift, ärgern wir uns. Wenn uns […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Wenn Hunde Menschen töten

In Hannover hat ein Hund zwei Menschen tödlich verletzt. Die genauen Gründe werden vermutlich nicht aufzuklären sein, dem Hund steht wahrscheinlich die Euthanasie bevor. Der betreffende Hund, Chico, soll ein Staffordshire-Mischling sein. Seit im Jahr 2000 zwei Hunde den Jungen Volkan getötet hatten, wurden in vielen Ländern die Hundegesetze dramatisch verschärft, beinahe überall wurden Rasselisten eingeführt, um die Haltung „gefährlicher Rassen“ zu reglementieren oder gar vollständig zu untersagen. In Niedersachsen gibt es aktuell keine Rasseliste, die Einschätzung der Gefahr eines Hundes im Einzelfall ist als fortschrittlich zu betrachten. Im Fall dieses Hundes, der bereits 2011 auffällig wurde, hat die Stadt […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Warum ich kein Rudelführer bin

Als Lara und ich zusammen aufwuchsen, war es noch absolut selbstverständlich, dass jeder Hundehalter lernen musste, ein „Alpha“, „Rudelführer“, „Leithund“ – oder wie auch immer betitelter Herrscher über den Willen des Hundes – zu sein. „Artgerechte“ und „gewaltfreie“ Strafen, wie der „Schnauzengriff“ oder „Alphawurf“, gehörten zum Alltag in der damals modernen Hundeerziehung. Ich vertraute auf meine Bücher. Ich war perfekt informiert über jedes nur erdenkliche Ritual, dass dazu beitragen sollte, dem Hund seinen niederen Platz in der Rangordnung klarzumachen. Ich wusste genau, wie sich ein idealer Rudelführer verhielt und welche Sanktion auf welche Regelübertretung hin angemessen war. Ich aß zuerst, […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Regeln für ein faires Training

Zu einem guten Umgang miteinander gehört auch, sein Training so zu gestalten dass der Hund so erfolgreich daraus hervorgeht wie irgend möglich 🙂 Hier habe ich ein paar Tipps für Euch wie Ihr das angehen könnt. ★ 1. Richtiges Verhalten fördern und belohnen. Wenn Ihr konsequent das Verhalten lobt und belohnt dass Ihr Euch wünscht, kommt es viel seltener zu Verhalten dass Euch missfällt. Ein Hund der gelernt hat dass ich es super finde wenn er an der Leine gemütlich neben mir läuft, wird viel weniger daran zerren als ein Hund dem diese Information nie gegeben wurde. Hunde wissen nicht […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Clip #2 Markersignale, Clicker und Co

Endlich ist es soweit – Clip #2 ist online! Ursprünglich wollten wir ein anderes Thema bearbeiten, mussten uns jedoch aufgrund von Requisitenmangel umentscheiden – deshalb gibt es diesmal noch keine hilfreichen Tipps zum Umgang mit Stachelwürger und Wurfdiscs, sondern eine Einführung ins Thema Markertraining. Als ich zum ersten Mal mit einem Markersignal gearbeitet habe (Schnalzen, später auch ein Knackfrosch-Clicker) war ich plötzlich in der Lage, ein Verhalten, dass ich toll fand, aber aufgrund seiner Seltenheit und Kürze nie hatte belohnen können, gezielt zu fördern. Daraus wurde schließlich die Signale Touch und Fin: Touch, um die Handfläche von der Hundenase berühren […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Back to work!

Endlich ist es soweit! Am vergangenen Wochenende haben wir mit unserer Lieblingskamerafrau von fps Design den zweiten Team Lara Clip in den Kasten gebracht! Es war ein ebenso produktives wie auch anstrengendes Wochenende für uns alle und wie immer haben wir auch diesmal wieder viel gelernt. Wie zuträglich ein zufällig am richtigen Fleck abgelegter Spiegel der Lichtsituation sein kann zum Beispiel. Oder auch, dass selbst das größte Apportiergenie mit 14 Jahren einfach mal in den Ruhestand gehen kann. Wie ich sicher schon hier und da erwähnte, hat die Laus dass mit dem Alt werden immer beflissentlich auf später verschoben. Als […]

Beitrag lesen