Header Laus

Geduld

Ein wichtiges Thema im Hundetraining ist die Geduld. Wir brauchen sie ständig und wir erwarten sie ganz selbstverständlich von unseren Hunden: Sie sollen ruhig daheim auf uns warten, sie sollen unbeirrt im Auto sitzen bis das Ziel erreicht ist, sie sollen mit uns auf den Bus warten und sie sollen geduldig verharren bis wir mit der Nachbarin fertig geplaudert haben. Oft genug können unsere Hunde das aber nicht – und wir ärgern uns über unsere „ungezogenen“ Tiere. Dabei geht uns doch selbst ständig die Geduld aus: Wenn der Hund die Übung nicht schnell genug begreift, ärgern wir uns. Wenn uns […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Wenn Hunde Menschen töten

In Hannover hat ein Hund zwei Menschen tödlich verletzt. Die genauen Gründe werden vermutlich nicht auf zu klären sein, dem Hund steht wahrscheinlich die Euthanasie bevor. Der betreffende Hund, Chico, soll ein Staffordshire-Mischling sein. Seit im Jahr 2000 zwei Hunde den Jungen Volkan getötet hatten, wurden in vielen Ländern die Hundegesetze dramatisch verschärft, beinahe überall wurden Rasselisten eingeführt um die Haltung „gefährlicher Rassen“ zu reglementieren oder gar vollständig zu untersagen. In Niedersachsen gibt es aktuell keine Rasseliste, die Einschätzung der Gefahr eines Hundes im Einzelfall ist als fortschrittlich zu betrachten. Im Fall dieses Hundes, der bereits 2011 auffällig wurde, hat […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Warum ich kein Rudelführer bin

Als Lara und ich zusammen aufwuchsen, war es noch absolut selbstverständlich dass jeder Hundehalter lernen musste ein „Alpha“, „Rudelführer“, „Leithund“ oder wie auch immer betitelter Herrscher über den Willen des Hundes zu sein. „Artgerechte“ und „gewaltfreie“ Strafen wie der „Schnauzengriff“ oder „Alphawurf“ gehörten zum Alltag in der damals modernen Hundeerziehung. Ich vertraute auf meine Bücher. Ich war perfekt informiert über jedes nur erdenkliche Ritual dass dazu beitragen sollte, dem Hund seinen niederen Platz in der Rangordnung klar zu machen. Ich wusste genau wie sich ein idealer Rudelführer verhielt und welche Sanktion auf welche Regelübertretung hin angemessen war. Ich aß zuerst, […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Regeln für ein faires Training

Zu einem guten Umgang miteinander gehört auch, sein Training so zu gestalten dass der Hund so erfolgreich daraus hervorgeht wie irgend möglich 🙂 Hier habe ich ein paar Tipps für Euch wie Ihr das angehen könnt. ★ 1. Richtiges Verhalten fördern und belohnen. Wenn Ihr konsequent das Verhalten lobt und belohnt dass Ihr Euch wünscht, kommt es viel seltener zu Verhalten dass Euch missfällt. Ein Hund der gelernt hat dass ich es super finde wenn er an der Leine gemütlich neben mir läuft, wird viel weniger daran zerren als ein Hund dem diese Information nie gegeben wurde. Hunde wissen nicht […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Clip #2 Markersignale, Clicker und Co

Endlich ist es soweit – Clip #2 ist online! Ursprünglich wollten wir ein anderes Thema bearbeiten, mussten uns jedoch aufgrund von Requisitenmangel umentscheiden – deshalb gibt es diesmal noch keine hilfreichen Tipps zum Umgang mit Stachelwürger und Wurfdiscs, sondern eine Einführung ins Thema Markertraining. Als ich zum ersten Mal mit einem Markersignal gearbeitet habe (Schnalzen, später auch ein Knackfrosch-Clicker) war ich plötzlich in der Lage, ein Verhalten, dass ich toll fand, aber aufgrund seiner Seltenheit und Kürze nie hatte belohnen können, gezielt zu fördern. Daraus wurde schließlich die Signale Touch und Fin: Touch, um die Handfläche von der Hundenase berühren […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Back to work!

Endlich ist es soweit! Am vergangenen Wochenende haben wir mit unserer Lieblingskamerafrau von fps Design den zweiten Team Lara Clip in den Kasten gebracht! Es war ein ebenso produktives wie auch anstrengendes Wochenende für uns alle und wie immer haben wir auch diesmal wieder viel gelernt. Wie zuträglich ein zufällig am richtigen Fleck abgelegter Spiegel der Lichtsituation sein kann zum Beispiel. Oder auch, dass selbst das größte Apportiergenie mit 14 Jahren einfach mal in den Ruhestand gehen kann. Wie ich sicher schon hier und da erwähnte, hat die Laus dass mit dem Alt werden immer beflissentlich auf später verschoben. Als […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Hallo Münster

Jeder Abschied bringt auch einen Neuanfang mit sich – und unserer fand in Münster statt. Nach Beendigung meines Studiums war es an der Zeit auch mal für länger über den Hannoveraner Tellerrand zu schauen und so sind die kleine und die große Lara zum Arne Paulsen nach Münster gezogen. Jeder Tag ist hier ein Sportprogramm für mich, denn die kleine Lara kommt die Treppen alleine nur noch im Flug herunter – Arthrose in allen vier Beinen macht Ihr das Klettern nicht leichter. Das ist zwar anstrengend, erinnert mich auf der anderen Seite aber umso mehr an all die guten Seiten […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Ciao Hannover

Im September war es soweit – die kleine und die große Lara haben Hannover verlassen. Unser Abschied wurde gebührend gefeiert und der Neuanfang in der großen weiten Welt ist zwar nicht leicht, aber doch nur eine wundervolle Herausforderung mehr auf unserem Weg. Ich hatte mir eine Liste gemacht was ich noch vor unserem Umzug machen will, aber so einiges ist auf der Strecke geblieben. Damit ich sie beim nächsten Besuch in der Heimat nicht vergesse, schreibe ich sie hier mit. Fortschritte und Ziele soll man ja bekanntlich nicht aus den Augen verlieren 😉 Was ich in Hannover noch tun nachholen […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Dog Days 2016

Am 16. und 17. Juli 2016 war Team Lara auf den Dog Days in Hannover zu Gast. Die Dog Days sind eine kleine aber feine Veranstaltung für Hundehalter und -Freunde, die 2016 zum zweiten Mal durchgeführt wurde. Neben diversen Shows und Präsentationen von Vereinen wie dem PHV Kirchdorf, den Dancing Dogs und der Trainingsgemeinschaft Doggis Dance gab es Rassevorstellungen vom Deutschen Neufundländer Klub und vom Club für Britische Hütehunde e.V. Letzterer liegt mir ja ob der kleinen Lara besonders am Herzen, dennoch muss ich neidlos zugeben dass die Präsentation der Neufundländer deutlich mehr Energie hatte: Neben der Paw School und […]

Beitrag lesen
   
Header Laus

Martin Rütter ist nicht mein Typ

Zusatzbeitrag zu meinem Bericht über die Dog Days.   Da ich dem Bericht über die Dog Days nicht seinen Schwerpunkt nehmen wollte, hier ein eigener Beitrag zum Thema Martin Rütters D.O.G.S. Martin Rütters Franchise wurde auf den Dog Days 2016 durch Dieter Asendorf vertreten, dieser durfte sogar zweimal täglich Vorträge halten. Ich habe die abendliche Vorführung unter dem Titel „Was möchte mir mein Hund damit sagen?“ am Samstag gesehen, und kann leider nicht sagen dass ich begeistert bin. Ich hatte mich bereits im Vorfeld ein wenig über Martin Rütters Trainingsphilosophie informiert, in der mir besonders folgendes Zitat auffiel: „Jeder Hund […]

Beitrag lesen